Zum Inhalt springen

Mounten von externem USB 3.0 Laufwerk in Linux Gastsystem nicht möglich

VMWare bietet die Möglichkeit an den Host angeschlossene USB 3.0 Geräte innerhalb des Gastsystems zu verwenden. Bekommt man die Geräte nicht sofort zum Laufen sollte man zunächst mittels

lsusb

prüfen, ob das Gerät überhaupt vom Betriebssystem erkannt wird. Ist das der Fall besteht die Möglichkeit, dass eventuell ein Problem mit dem USB Attached SCSI (kurz UAS) Protokoll vorliegt.

Nun kann man versuchen UAS zu deaktivieren:

lsusb

ausführen und die ID des Laufwerks notieren z.B. 0ac3:02334.

sudo nano /etc/modprobe.d/blacklist_uas.conf

und folgende Zeile einfügen:

options usb-storage quirks=0ac3:02334:u

Anschließend noch mittels

sudo update-initramfs -u

den Initialspeicher aktualisieren und das Gastsystem neu starten.

Kommentare sind geschlossen.