Zum Inhalt springen

macOS zeigt falsche Sprachtexte an

Wenn unter macOS die Sprache auf Deutsch eingestellt ist und beim Login oder beim Abmelden trotzdem englische Sprachdialoge eingeblendet werden kann das Problem behoben werden, indem die zu verwendende Standardsprache neu gesetzt wird. Das Ganze funktioniert jedoch leider nur über das Terminal und nicht über die Systemeinstellungen Sprache & Region:

  • Mit einem Administrator-Account anmelden
  • Terminal starten und sudo languagesetup eingeben
  • Passwort des Administrator-Users eingeben
  • Das Terminal listet nun eine Auswahl an Sprachen auf
  • Im Prompt die Zahl der als Standard festzulegenden Sprache eingeben (z.B. 3 für „Deutsch“)
  • Die Anwendung bestätigt die gewählte Sprache z.B. mit de für Deutsch
  • Rechner neu starten
  • Kommentare sind geschlossen.